Lieferbedingungen.

Das ConnectBike-Produkt besteht aus fünf Komponenten: 

  1. Das Lieferrad von Giant;
  2. Die Service- und Wartungsverträge mit ConnectBike;
  3. Das Leasingkonzept von Partnern wie BNP Leasing Solutions oder Elbuco Finance;
  4. Die Versicherung der Allianz;
  5. Der Pannendienst (in den Niederlanden durch den ANWB).

Die Lieferung des Fahrrads unterliegt den Lieferbedingungen des Leasingpartners, da der Leasingpartner Eigentümer des Fahrrads ist. Diese Lieferbedingungen werden Ihnen während des Angebotsprozesses mitgeteilt. 

Service und Wartung gemäß dem Service Level Agreement (SLA) von ConnectBike

Als Kunde können Sie sich auf einen hervorragenden Service und eine gut geplante Wartung durch ConnectBike verlassen. Sie erhalten von uns während des Angebotsprozesses ein SLA. Die wichtigsten Punkte unserer SLA:

  • Korrekte Lieferung. Das Fahrrad ist 100% straßentauglich und im vereinbarten Design und Styling ausgestattet. Der Fahrradtechniker wird Ihnen das E-System, das E-Display, das Laden des E-Akkus und die allgemeine Bedienung erklären, bevor Sie es in Betrieb nehmen. Vom ersten Moment an auf dem richtigen Weg!
  • Vorbeugende Wartung. Alle 6 bis 8 Wochen führen die Fahrradtechniker von ConnectBike eine vorbeugende Wartung durch. Auf der Grundlage historischer Daten kann ConnectBike vorhersagen, wann bestimmte Teile ausgetauscht werden müssen. Durch regelmäßige vorbeugende Wartung wird sichergestellt, dass die ConnectBike-Fahrer die Mahlzeiten immer pünktlich zu den Kunden bringen können. Und dass sie gerne mit ihren Lieblings-Lieferfahrrädern fahren.
  • Direkt Hilfe bei einer Panne unterwegs. Für den Fall einer Panne gibt es eine Servicenummer, die rund um die Uhr erreichbar ist: Sie befindet sich auf dem Rahmen jedes Fahrrads. ConnectBike arbeitet mit dem ANWB in den Niederlanden zusammen. Der ANWB hat zugesagt, dass er bei kleineren Problemen, wie einem nicht gerade stehenden Schutzblech oder einem platten Reifen, innerhalb von 60 Minuten am Fahrrad sein wird. Bei größeren Problemen wird sich ANWB an ConnectBike wenden. 
  • Keine zusätzlichen Kosten für Service und Wartung. Vorbeugende Wartung und Pannenhilfe sind im Mietpreis enthalten. Die Reparaturkosten werden dem Kunden nur im Falle von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder Unachtsamkeit in Rechnung gestellt.
  • Gute Versicherung für Schäden und Diebstahl: ConnectBike kümmert sich um eine gute Versicherung des Fahrrads. Alle Schäden sind abgedeckt, sofern der Benutzer das Fahrrad mit der von einem guten Vater erwarteten Sorgfalt behandelt. Dazu gehört es, das Fahrrad an einem sicheren Ort aufzubewahren, den Akku aufzuladen, den richtigen Reifendruck zu halten und eine vorbeugende Wartung durchführen zu lassen.  
 

Unser Team von Fahrradtechnikern tut alles, damit unsere Fahrer auf der Straße bleiben! Wir wünschen Ihnen viel Komfort und Fahrvergnügen mit den ConnectBike-Lieferrädern!